NATURCOACHING

‚Schau tief in die Natur und dann wirst du alles besser verstehen.’ Albert Einstein

Als Natur-Coach begleite und unterstütze ich Menschen dabei Ihren ganz eigenen Weg durchs Leben zu finden. Gemeinsam schaffen wir bei dieser Arbeit einen Raum, abseits des Alltags, indem wir uns auf eine Reise in die Natur begeben um uns mit den Fragen unseres Herzens und unserer Entwicklung auseinander zu setzen.

In allen meinen Arbeitsbereichen ist die Grundlegende Haltung, dass jeder Mensch das Wissen und die Fähigkeit zur eigenen Ganz-werdung und Selbstentfaltung in sich trägt. Wir selbst kennen die Antwort auf die Fragen unseres Herzens am Besten und nutzen im Naturcoaching die Natur als Spiegel für inneres Erleben.

Naturcoaching arbeitet Prozess-orientiert (nicht Ergebnis-orientiert). Es geht darum, mit Hilfe der Natur, uns Selbst - und das worum es gerade in unserer Entwicklung und unserem Leben geht - zu erkennen. Meine Aufgabe als Naturcoach ist es zu begleiten, zu bezeugen, zu vermitteln, Wahlmöglichkeiten aufzuzeigen und gelegentlich dabei zu helfen die Symbolsprache der UmWelt zu übersetzen.

Im eigentlichen Sinne geht es darum als Mensch wieder mit der (eigenen) Natur in Beziehung zu treten. Ihre Weisheit und Sprache als ausgleichendes und helfendes Mittel verstehen zu lernen.

Die Kommunikation der Natur ist symbolisch, ursprünglich und berührt uns auf der Seelenebene. Es ist Bildsprache die ohne Worte kommuniziert und keinen Konzepten folgt. Sie ist wertfrei, verbindend und bedingungslos. Es ist im Grunde genommen die älteste Sprache der Welt, die jedem Menschen innewohnt – der wir uns nur zur erinnern brauchen. Sie kann uns dabei ganz praktisch und einfach helfen Einblicke zu gewinnen hinter unsere 'gewohnte Sichtweise' und so aufzeigen um welchen nächsten Schritt es in unserem Leben geht.

Wie läuft ein Naturcoaching ab?

Nach einem telefonischen Vorgespräch verabreden wir uns an einem Platz in der Natur von dem aus eine ganz individuelle Reise beginnt.

Nachdem alle Fragen geklärt sind und das Anliegen klar formuliert ist, beginnen wir der Regel mit einer kurzen Achtsamkeitsübung um ganz bei sich, seinen Sinnen und dem gewählten Ort anzukommen. 

Das Übertreten einer symbolisch gelegten Schwelle bildet den Anfang eines Weges dem fortan intuitiv gefolgt wird. Es entsteht ein natürlicher Prozess der sich auf das Anliegen bezieht. Wir folgen nach und nach der Entfaltung dessen was sich auf dem Weg zeigt. Im Naturcoaching arbeiten wir assoziativ und mit dem Prinzip der Resonanz.

‚Was du suchst – sucht dich.’ Rumi

Was geht mit mir in Beziehung? 

Was berührt mich oder zieht mich an? 

Welche Bedeutung hat das was mir begegnet für mich? 

Was hat das mit meinem Leben, meinen Fragen und meiner Entwicklungsaufgabe zu tun?

Welcher nächste Schritt möchte getan werden?

Was zum Ausdruck gebracht werden?

Ein Prozess ist stetig in Bewegung – in Wandlung und wir schauen immer nach dem nächsten Schritt den der Mensch den ich begleite aus sich heraus, eigenverantwortlich zu gehen, zu tun – oder auch nicht zu gehen oder zu tun bereit ist.

Nach Beendigung wird die symbolische Schwelle zurück übertreten um den Raum zu schließen. Gegebenenfalls folgt Integrationsarbeit, kurzes Feedback oder Zusammenfassung des Erlebten.

Bist du neugierig geworden, hast Fragen oder möchtest einen Termin vereinbaren?

Ich freue mich von dir zu hören...

 

+4916092314421

©2019 by Jeanne Wandel